Kostenloser Paketversand ab € 99,00 € Bestellwert (Brutto)
Versand innerhalb von 24h*
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hotline Mo-Fr 9:00 - 17:00 Uhr +49 421 - 89847310
Textsuche
Artikel‑Nr. / OE‑Nr. / EAN‑Nr.
 

Fahrzeugsuche Jetzt das richtige Ersatzteil für Ihr Fahrzeug finden.

5169

1x Liqui Moly 5169 LM ProLine Dieselpartikelfilterreiniger 1 l

  • Liqui Moly
  • 5169
  • 4100420028182

1x Liqui Moly 5169 LM ProLine Dieselpartikelfilterreiniger 1 l

43,90 € *
Inhalt: 1

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Garantierter Versand morgen, 16.12.2019
  • 5169
  • Vorteile

    • Kostenloser Versand ab € 99,00 € Bestellwert
    • Versand innerhalb von 24h*
    • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Hochwirksame Flüssigkeit zur Reinigung verstopfter Pkw-Dieselpartikelfilter im eingebauten... mehr

Hochwirksame Flüssigkeit zur Reinigung verstopfter Pkw-Dieselpartikelfilter im eingebauten Zustand. Löst harte, dichte oder verkrustete Verschmutzungen auf der Oberfläche von Dieselpartikelfiltern. Sichert optimales Fahrverhalten, Motorleistung und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch. Durch eine regelmäßige Reinigung in Kombination mit der Spülung können teure Reparaturkosten vermieden werden.

 

Einsatzgebiet:

Zur Reinigung des Dieselpartikelfilters (DPF/FAP) im eingebauten Zustand.

Anwendung:

Die Reinigung erfolgt mit der DPF Druckbecherpistole (Art.Nr. 7946) und der speziell entwickelten DPF-Lanze mit 5 Sprühsonden (Art.-Nr. 7945). Abhängig vom Fahrzeugtyp ist ein Zugang zum Dieselpartikelfilter herzustellen. Bei den meisten Fahrzeugen ist hierzu der Temperatur- oder Drucksensor des Dieselpartikelfilters auszubauen. Hinweis: Die Temperatur des Partikelfilters sollte bei der Reinigung unter 40 °C liegen. Bei einigen Fahrzeugen befindet sich der Dieselpartikelfilter nicht am Fahrzeugunterboden, sondern in der Nähe des Abgaskrümmers bzw. ggf. des Abgasturboladers. Aus Sicherheitsgründen ist bei der Reinigung dieser Fahrzeuge äußerste Vorsicht geboten, dass keine Reinigungs- bzw. Spülflüssigkeit über ein offen stehendes Auslassventil in den Brennraum gelangt. Über die entstandene Öffnung wird je nach Fahrzeugtyp die entsprechende Pro-Line Sprühsonde in den Partikelfilter eingeführt. Die gesamte Menge an Reinigungsflüssigkeit (1 Liter) Pro-Line Dieselpartikelfilterreiniger wird hierbei in mehreren Intervallen von 5 - 10 Sekunden, mit jeweils 5 – 10 Sekunden Pause bei einem Betriebsdruck von 6 - 8 bar direkt auf die Oberfläche des Partikelfilters gesprüht. Um möglichst die gesamte Oberfläche mit Pro-Line Dieselpartikelfilterreiniger zu benetzen, ist die Sonde während der Reinigung zu drehen und hin- und her zubewegen. Den Reiniger ca. 15 Minuten einwirken lassen. Anschließend wird der Partikelfilter mit der gesamten Menge an Spülflüssigkeit (500 ml) mit Pro-Line Diesel Partikelfilterspülung nachgespült. Die Verarbeitung erfolgt ebenfalls mit der DPF Druckbecherpistole (Art.Nr. 7946) in gleichen Intervallen wie bei der Reinigungsflüssigkeit. Durch den Reinigungsvorgang wird der Ruß soweit gelöst und im Partikelfilter verteilt, dass er über eine normale Regeneration abgebrannt werden kann. Nach dem Wieder-Einbau des Sensors muss der Servicebetrieb bzw. die Werkstatt eine Regeneration gemäß Herstellervorgaben auslösen. Achtung: Die Schutzmaßnahmen zur sicheren Handhabung sind dem Sicherheitsdatenblatt zu entnehmen.

Eigenschaften:

Regenerationshilfe für Diesel-Partikelfilter | gewährleistet einen geringeren Kraftstoffverbrauch | optimale Motorleistung | reduziert die Betriebskosten

Signalwort: Gefahr

Zerstören Metalle und verätzen Körpergewebe,schwere Augenschäden sind möglich.Kontakt vermeiden,Schutzbrille und Handschuhe tragen.Bei Kontakt Augen und Haut mit Wasser spülen.

 

 

Weiterführende Links zu "1x Liqui Moly 5169 LM ProLine Dieselpartikelfilterreiniger 1 l"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "1x Liqui Moly 5169 LM ProLine Dieselpartikelfilterreiniger 1 l"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen